Löschgruppenfahrzeug LF8/6

Auf Grund der exponierten Lage an der Landesstraße L200 sowie an der Bahnlinie Berlin – Stettin wurde bei der Beschaffung und Ausrüstung des Löschgruppenfahrzeuges besonderes Augenmerk auf die Hilfeleistungsausrüstung gelegt. So umfasst die Beladung ein hydraulischen Rettungssatz mit Schere, Spreizer und Rettungszylinder. Eine weitere Besonderheit ist die, zusätzlich zur fest eingebauten Feuerlöschkreispumpe, tragbare Pumpe vom Typ TS8. Diese ist besonders im schwer zugänglichen Gelände einsetzbar. Der Löschwasserbehälter mit einem Fassungsvermögen von 600 Liter bietet eine gute Reserve bei der Brandbekämpfung in Gebieten ohne Wasserversorgung.

Hersteller: IVECO /  Magirus
Baujahr: 2002
Funkrufname: Florian Barnim 09/42-02
Besatzung: 9 Einsatzkräfte (1/8)
Löschmittel: 600 Liter Wasser