Mehr als 160 Jugendfeuerwehrmitglieder aus dem Landkreis Barnim stellten sich am 11.11.2017 den Abnahmen der Jugendflammen Stufe I und II in Schwanebeck. Hier war auch das Amt Britz-Chorin-Oderberg mit 22 Kindern und Jugendlichen vertreten. Die Jugendfeuerwehren Britz, Brodowin, Golzow, Lüdersdorf, Niederfinow und Senftenhütte versammelten sich mit den übrigen teilnehmenden Jugendfeuerwehren um 8:00 Uhr am Ort des Geschehens.

Insgesamt 15 Jugendfeuerwehrmitglieder traten zur Abnahme der Jugendflamme Stufe I an, 7 zur Abnahme der Jugendflamme Stufe II.

Um die Jugendflamme Stufe I zu bestehen, mussten die Kinder und Jugendlichen 4 Prüfungsteile durchlaufen. Ein theoretischer Teil, das korrekte Anfertigen von drei feuerwehrtechnischen Knoten, das Finden von Geräten auf einem Löschfahrzeug und der Aufbau einer Saugleitung nach Feuerwehrdienstvorschrift III wurde durch die Wertungsrichter geprüft.

Bei der Jugendflamme Stufe II muss ebenfalls ein theoretischer Teil absolviert werden. Außerdem werden die angehenden Einsatzkräfte in Erster Hilfe, in der Sitz- und Antreteordnung, der Gerätekunde und dem Setzen und Inbetriebnehmen eines Standrohres geprüft.

 Alle Jugendfeuerwehrmitglieder konnten nach dem Ablegen ihrer Prüfungen den Erfolg genießen und bestanden die Jugendflamme in der jeweiligen Stufe. Wir gratulieren allen Teilnehmern.

Diese Diashow benötigt JavaScript.