Lfd. Nr.: 2021/0096
Datum: 11. Juli 2021
Alarmzeit: 10:40 Uhr
Stichwort: H:Person-im-Wasser/Eis
Einsatzort: Sandkrug, Seestraße, Badestelle
Fahrzeuge: LF20/16 (Britz), TSF-W (Brodowin), VGW (Sandkrug-Neuehütte), TSF-W (Parstein), ELW1 (Liepe), MTW5 (Brodowin), RTB1 (Parstein), TLF4000 (Britz), TSF-W (Sandkrug-Neuehütte)
Weitere Kräfte: 2 RTW, Feuerwehr Joachimsthal (LF16/12; TLF16/45; RTB1), Kriseninterventionsdienst (KID), NEF, Polizei, RTH Christoph 64, Wasserschutzpolizei


Einsatzbericht:

Am Sonntagvormittag kam es im Choriner Ortsteil Sandkrug am “Großen heiligen See” zu einem schweren Badeunfall. Mit dem Stichwort “Person im Wasser” wurden diverse Einsatzkräfte zur Hilfeleistung entsandt.

Vor Ort wurde umgehend die Rettung der Person durchgeführt und Erste-Hilfe-Maßnahmen eingeleitet. Die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes übernahmen zeitnah die Maximalversorgung und den Transport des Patienten in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Für die Ersthelfer wurde ein Notfallseelsorger (KID) zur Einsatzstelle gerufen.