Lfd. Nr.: 2022/0196
Datum: 29. Juli 2022
Alarmzeit: 15:27 Uhr
Stichwort: B:Gebäude-Groß
Einsatzort: Lüdersdorf, Dorfstraße
Fahrzeuge: TSF-W (Lunow), HLF20/16 (Oderberg), MTW1 (Oderberg), MTW2 (Oderberg), TSF (Lüdersdorf), TSF-W (Parstein), ELW1 (AWF), MTW3 (Pressearbeit/ Drohne), MTW4 (Lunow), MTW6 (Parstein), TLF-W BB (Oderberg), TLF16/45 (Lüdersdorf), TSF-W (Stolzenhagen)
Weitere Kräfte: Feuerwehr Angermünde (DLA(K)23/12; TLF16/25; TLF4000; KdoW), Polizei, RTH Christoph 64, RTW


Einsatzbericht:

Durch aufmerksame Bürger konnte in einem Kuhstall im Ortsteil Lüdersdorf der Gemeinde Parsteinsee eine Rauchentwicklung aus einem Kuhstall wahrgenommen werden. Umgehend wurde die Leitstelle der Feuerwehr über die Notrufnummer 112 verständigt. Durch die IRLS wurde umgehend die Ortswehren Lüdersdorf, Parstein, Lunow, Stolzenhagen und Oderberg, sowie die Feuerwehr der Stadt Angermünde, der Rettungsdienst und die Polizei alarmiert.

Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Traktor in einem Stallgebäude brannte. Der Brand hatte sich bereits auf Teile des Gebäudes ausgedehnt. Umgehend wurde die Brandbekämpfung über mehrere Strahlrohre eingeleitet. Der Löscherfolg stellte sich zeitnah ein. Für das Ablöschen der Glutnester innerhalb der Dachkonstruktion wurde die Drehleiter der Stadt Angermünde eingesetzt. Die Brandausbreitung konnte verhindert werden. Verletzt wurde niemand.

Diese Diashow benötigt JavaScript.