Lfd. Nr.: 20200106
Datum: 7. August 2020
Alarmzeit: 13:47 Uhr
Stichwort: B:Fläche
Einsatzort: Brodowin, Weg nach Zaun
Fahrzeuge: LF20/16 (Britz), TSF-W (Brodowin), LF8/6 (Serwest), HLF20/16 (Oderberg), TLF16/45 (Oderberg), MTW5 (Brodowin), TLF4000 (Britz)
Weitere Kräfte: RTW


Einsatzbericht:

Um kurz vor 14 Uhr wurde der Leitstelle NordOst der Brand eines Stoppelfeldes in Brodowin Richtung Zaun gemeldet. Zum Zeitpunkt des Notrufes brannte eine kleine Fläche von ca. 20 qm. Die Leitstelle löste Alarm für die Ortswehren Brodowin und Serwest mit dem Stichwort B:Fläche aus. Noch auf der Anfahrt zur abgelegenen Einsatzstelle forderte der Einsatzleiter das Tanklöschfahrzeug aus Oderberg zur Unterstützung nach. Vor Ort hatte sich der Brand mittlerweile deutlich auf eine Fläche von 2.500 qm ausgebreitet und drohte sich auf weitere Felder und Waldstücke auszudehnen. Umgehend wurden erste Löschmaßnahmen durchgeführt und die Ortswehr Britz nach alarmiert.

Mit allen Kräften wurde die Brandfläche mit Wasser benetzt und gekühlt, sodass ein Wiederaufflammen ausgeschlossen werden konnte. Die Löschwasserentnahme erfolgte über einen Hydranten in Ortsteil Pehlitz. Im Pendelverkehr wurde das benötigte Wasser herangeführt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.