Datum: 12. Oktober 2019 
Alarmzeit: 9:03 Uhr 
Art: Brandeinsatz > B:BMA 
Einsatzort: Liepe, Brodowiner Straße 
Mannschaftsstärke: 29 
Fahrzeuge: LF8/6 (Liepe), LF8 TS8 (Niederfinow), HLF20/16 (Oderberg), TLF16/45 (Oderberg), MTW3 (Pressearbeit) 


Einsatzbericht:

Besondere Schwerpunktobjekte erfordern regelmäßige Übungen, um im Ernstfall effizient und adäquat Hilfe leisten zu können.

Die Pumpstation der PCK Raffinerie GmbH in Liepe ist eines der Sonderobjekte im Amtsgebiet und wird in regelmäßigen Abständen durch die Einsatzkräfte aufgesucht. Heute stand eine Einsatzübung der umliegenden Ortswehren an. Um die Meldekette zu überprüfen, wurde vor Ort ein Handdruckmelder ausgelöst, um einen Alarm der automatischen Brandmeldeanlage (BMA) auslösen zu können. Nachdem die BMA den Brand der Leitstelle NordOst gemeldet hatte, wurde für die Ortsfeuerwehren Liepe, Niederfinow und Oderberg Alarm ausgelöst. Nach und nach rückten die Einsatzkräfte am „Schadensobjekt“ an. Durch den Einsatzleiter wurde die Lage erkundet und Maßnahmen zur Brandbekämpfung eingeleitet. Um genügend Löschwasser zur Verfügung zu haben, wurde ein nahe gelegener See zur Löschwasserentnahme genutzt.

Nachdem alle Ziele erreicht wurden, konnte die Übung beendet werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.