Lfd. Nr.: 2020/0138
Datum: 20. September 2020
Alarmzeit: 14:16 Uhr
Stichwort: H:VU-mit-P
Einsatzort: Liepe, OV L291 Liepe – Abzweig Ragöser Schleuse
Fahrzeuge: LF8/6 (Liepe), MTW4 (Liepe), LF8 TS8 (Niederfinow)
Weitere Kräfte: 2 NEF, 4 RTW, Abschleppdienst, Polizei


Einsatzbericht:

Noch während der Bereich zwischen Liepe und Oderberg für die Unfallaufnahme eines weiteren Unfalles (Einsatz 137/2020) gesperrt war, ereignete sich ein weiterer Verkehrsunfall am anderen Ende von Liepe. Kurz vor dem Ortseingang Liepe aus Eberswalde kommend stießen 2 Motorräder frontal zusammen. Umgehend wurde die Rettungskette in Gang gesetzt und so die Ortswehren Liepe und Niederfinow sowie der Rettungsdienst und Polizei zum Unglücksort entsandt. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Die Einsatzkräfte fanden 4 verletzte Personen, 2 Krads sowie Trümmerfeld vor. Umgehend wurde die Unfallstelle gesichert, die Unfallopfer erstversorgt und für den Abtransport in ein Krankenhaus vorbereitet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.