Am 05. November trafen sich Kameradinnen und Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr des Amtes Britz-Chorin-Oderberg im Gebäude der Ortsfeuerwehr Oderberg zur Jahresversammlung 2021. Die Versammlung fand bisher zu Beginn eines Jahres statt. Doch der bekannten Situation geschuldet, musste terminlich umgeplant werden. Kamerad Manfred Wilke eröffnete die Versammlung und begrüßte den Amtswehrführer Peer Winkels. Nach der Eröffnung folgte zunächst eine Gedenkminute für unsere seit der letzten Versammlung verstorbenen Kameraden. Kamerad Winkels dankte für die Einladung und teilte mit, dass aus Termingründen keine weiteren Vertreter des Amtes teilnehmen können.

Der Vorsitzende Kamerad Manfred Dräger berichtet über das zurückliegende Jahr und Kameradin Bärbel Ruh trug einen kleinen Reisebericht zum Ausflug mit dem Schiff von Oderberg zum Werbellinsee vor. Danach ergriff Kamerad Dräger nochmals das Wort und erklärte, dass er aus gesundheitlichen Gründen den Vorsitz abgebe. Diesem Wunsch wurde von den Anwesenden gefolgt und Kamerad Rainer Hähnel als Nachfolger gewählt. Dem Kamerad Dräger wurde mit Worten, einem Präsent, Blumen und viel Beifall für seine jahrelange Tätigkeit als Vorsitzenden gedankt. Ebenso freudig wurde Kamerad Hähnel zur Übernahme der Aufgaben als Vorsitzender beglückwünscht. Ihm zur Seite stehen die Kameraden Manfred Wilke und Karl-Heinz Bruschat sowie die Kameradin Bärbel Ruh. Der Amtswehrführer beglückwünschte Rainer Hähnel zur Übernahme der Aufgabe und versprach Unterstützung. Beim gemütlichen Beisammensein endete die Veranstaltung.

Der Vorstand der Alters- und Ehrenabteilung wünscht allen Mitgliedern und ihren Familien eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Jahr 2022. Der wichtigste Wunsch ist, dass alle gesund bleiben und dass wir uns bald wieder in fröhlicher Runde treffen können.