Lfd. Nr.: 2022/0010
Datum: 27. Januar 2022
Alarmzeit: 15:50 Uhr
Stichwort: H:VU-mit-P
Einsatzort: Britz, Wilhelmstraße/ Eberswalder Straße
Fahrzeuge: LF20/16 (Britz), LF16/8 (Golzow)
Weitere Kräfte: NEF, Polizei, RTW


Einsatzbericht:

Erneut wurde ein Verkehrsunfall in Britz gemeldet. Die Leitstelle teilte mit, dass die Meldung über das sog. “E-Call System” übermittelt wurde. Details zum Unfall waren nicht bekannt.

Nach intensiver Suche konnte jedoch keine Feststellung gemacht werden. Nach Rücksprache mit der Leitstelle wurde der Einsatz ergebnislos beendet.



eCall (Kurzform für emergency call) ist ein von der Europäischen Union vorgeschriebenes automatisches Notrufsystem für Kraftfahrzeuge, das die Hersteller ab dem 31. März 2018 in alle neuen Modelle von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen einbauen müssen. Im Fahrzeug montierte Geräte sollen einen Verkehrsunfall automatisch an die einheitliche europäische Notrufnummer 112 melden und durch die rascher initiierten Rettungsmaßnahmen die Zahl der Verkehrstoten senken. [Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/ECall ]